Huch, was denn nu.?!? Ich wurde „getaggt!“

Oh je, was denn nu passiert;

ICH wurde „getaggt“  – bitte jetzt lachen – ich musste erst einmal Nachfragen, was ich jetzt machen soll/kann/darf/muß..

DANKE Mone! Meine liebe Arbeitskollegin und Bloggerin Mone LeckerBox hat mir kurz erklärt – was nun zu tun ist.

Also erstmal SmallCityFairytales hat mich getaggt und klar mache ich mit;

Regeln:
1.    den Tagger verlinken

2.   10 Fragen vom Tagger beantworten

3.   10 eigene Fragen ausdenken

4.   10 Blogger taggen die nicht mehr als 200 Follower haben

5.   Nicht zurück taggen!

So hier nun die Fragen die SmallCityFairytales für mich hat:

1. Hochwertige Kosmetik oder Drogerieprodukte?

Antwort: Ich habe beides, vergleiche und probiere gerne!

2. Was ist dein Lieblingslippenstift?

Antwort: von Clinique Strawberry Ice Nummer 456 ansonsten liebe ich Lip-Gloss

3. In welcher Stadt gehst du am liebsten shoppen?

Antwort: Im Oberhausener CentrO und im Internet

4. Farbige Mascara – Top oder Flop?

Antwort: das ist jetzt gemein: ich mag beides am liebsten Lancome Hypnose Precious Cells in Amethyst
(gibt es leider nicht mehr)   und von Sissley SoIntense black

5. Wieviele Nagellacke besitzt du?

Antwort: bestimmt mehr als 30 – ich sollte mal wieder aussortieren……

6. Hast du ein Stilvorbild – wenn ja, wer ist es?

Nein habe ich nicht.

7. Wie sieht deine morgendliche Schminkroutine aus?

Antwort: ich gehe niemals ohne : Augenbrauenstift, Mascara und Gloss

8. InStyle, Glamour oder Vogue?

Antwort: InStyle habe ich im Abo

9. Was ist dein Lieblingskleidungsstück?

Antwort: meine Jeans von Blessed & Cursed

10. Hghheels oder flache Schuhe?

Antwort: 20% Heels / 80% flache Schuhe

So nun meine 10 Fragen an:

Ich tagge:

netter Mädelskram

whats for lunch honey

outfitsbymarianne 

wild und gefährlich

bellaellakaramela 

Beauty Side of Life

morgen suche ich weiter…….

und dass sind meine Fragen:

1. wie wichtig ist DesignerWare (Marken) für dich?

2. was ist dein teuerestes Accessoire?

3. „freie Auswahl“ Kreuzfahrt / Abenteuerurlaub/ oder Camping; wofür würdest du dich entscheiden?

4. Schnittblumen oder Topfpflanze; was  und welche Art würdest du dir zum Geburtstag wünschen?

5. Auf WAS in deiner Handtasche kannst du NICHT verzichten?

6. Wofür würdest du sparen?

7. Wie wichtig ist Ernährung für dich?

8. Selberbacken oder Selber-kaufen. Was ist dein Lieblingskuchen?

9. Nicht ohne meinen Duft: was ist dein Lieblingsparfum?

10. warum „bloggst“ du?

3 thoughts on “Huch, was denn nu.?!? Ich wurde „getaggt!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s